HERZLICH WILLKOMMEN!

Herzlich willkommen auf der Homepage des Fischereivereins Löningen e.V.!

Eine Homepage wird nie richtig “fertig”. Um die Seiten auf dem aktuellen Stand zu halten, werden die Inhalte ständig überarbeitet bzw. ergänzt.
Eine komplette Seitenübersicht finden Sie
>> HIER<<.
Für Tipps und Anregungen sind wir dankbar. Kontaktadressen finden Sie in der linken Menüleiste unter "Kontakt".

Wir wünschen viel Vergnügen beim Stöbern durch unsere Homepage!


Erfassung der Mitgliederdaten

In absehbarer Zeit wird die Mitgliederverwaltung auf digitale Bearbeitung umgestellt.

Dafür werden von allen Mitgliedern, die das 18. Lebensjahr vollendet haben, schon jetzt Angaben benötigt.

>> HIER << kannst du die Daten übermitteln.


Angeln auf Raubfische im Merschsee ab sofort verboten!
Seit Anfang März dieses Jahres besteht die Möglichkeit, die fehlenden Mitgliederdaten(Telefonnummer, Mailadresse und IBAN-Bankverbindung) online bzw. schriftlich zu übermitteln. Leider ist die Zahl der Anmeldungen noch zu gering.
Deshalb ist der Vorstand übereingekommen, die pünktliche Übermittlung mit einem Bonus zu belohnen:
Sobald die ersten 100 Anmeldungen komplett sind, wird ein Mitglied der Jugendgruppe per Los einen Anmelder bestimmen.

Dieses Vereinsmitglied wird mit der Beitragsfreiheit für das Jahr 2019 belohnt! Also jetzt schnell anmelden!

Sobald die nächsten Hunderter komplett sind, wird dann genauso verfahren. Natürlich sind Vorstandsmitglieder von der Verlosung ausgeschlossen.
>> Zum Anmeldeformular <<
Fast 26.000 € hat bisher der Fischereiverein Löningen innerhalb von über drei Jahrzehnten beim „Angeln für den guten Zweck“ sozialen Einrichtungen zur Verfügung gestellt. Seit 35 Jahren wird diese Veranstaltung unter der bewährten Regie von Peter Wietstock in ununterbrochener Folge durchgeführt.
>> zum Pressebericht <<
36 Kursteilnehmerinnen und –teilnehmer haben am 7. April 2018 erfolgreich ihre Fischerprüfung abgelegt. Alle werden in den FV Löningen e.V. eintreten.
Herzlichen Glückwunsch und willkommen im Fischereiverein Löningen!
Wie schon in einigen Vorjahren wurden im Elberger See wieder ausgediente Weihnachtsbäume versenkt. Um keinen Angler bei seinem Hobby zu stören, wurde dabei ausschließlich der Schonbereich im hinteren Teil des Sees ausgesucht.
>> weiterlesen <<
Auch in diesem Jahr führte die Jugendgruppe wieder eine Aufräumaktion durch.

>> weiter zum Presseartikel <<
Des Öfteren werden Auskünfte über die Gewässergüte der Fließgewässer im Löninger Bereich nachgefragt.

>> HIER << findest du dazu mehr.
Wissenschaftliche Studien konnten beweisen, dass Europäische Glasaale illegal nach Asien exportiert werden. Beteiligt daran sind zwei Netzwerke, die Glasaale in Koffern und in Flug-Containern nach Asien schmuggeln.
Im Januar 2018 erreichten die Preise für Glasaale in Asien neue Höchststände. Für den Europäischen Aal wurden 6250 Euro pro Kilo bezahlt.

>> weiterlesen <<
Die Auswertung der Fänge im Jahr 2017 ist jetzt abgeschlossen.
>> HIER << findest du die Fangstatistik.
Der Einbau von Totholz in einem Gewässer, wie Reisig, Äste oder Wurzelwerk, bietet viele Vorteile, vor allem auch in Fließgewässern, aber auch z.B. in strukturarmen Baggerseen.

>> weiterlesen <<
Am Samstag, dem 7. April 2018, findet die diesjährige Fischerprüfung im Vereinslokal Lüdeke-Dalinghaus statt. Die Prüfung können hier auch Selbstausbilder sowie Online-Teilnehmer ablegen. Die Prüfungsgebühr beträgt 60 €. Interessenten melden sich spätestens bis zum 15. März 2018 unter >> dieser Mailadresse <<.
Die komplette Liste der Veranstaltungen für 2018 liegt jetzt vor.

>> HIER << kann man sie nachlesen und ausdrucken.



Schon seit über 20 Jahren hat der Fischereiverein Löningen immer wieder den häufig niedrigen Wasserstand, die Tiefenerosion, die steilen Abrisskanten durch Auflandungen der Böschungen und die starke Strömung bemängelt.
Nun scheint etwas Bewegung in die Sache zu kommen.

>> weiterlesen <<
Ab dem 1.1.2018 bis vorerst 31.12.2018 gilt ein Angelverbot für Raubfische im Merschsee.

>> weiterlesen <<
Der Dreistachlige Stichling ist Fisch des Jahres 2018. Gewählt wurde er vom Deutschen Angelfischerverband (DAFV) gemeinsam mit dem Bundesamt für Naturschutz (BfN) und in Abstimmung mit dem Verband Deutscher Sporttaucher (VDST).
>> weiterlesen <<
Ende November fing Dawid Beldzikowski einen 80 cm langen Zander mit einem Gewicht von 5,24 kg in der Hase.
>> mehr dazu <<


Letzte Aktualisierung am Mittwoch, 25. April 2018 um 13:27:56 Uhr.



Statistiken

(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken