Aufräumaktion 2012

MT-Bericht vom 20. März 2012

Wie in jedem Jahr nahmen wieder Mitglieder der Jugendgruppe des Fischereivereins Löningen zusammen mit ihren erwachsenen Betreuern unter Leitung der Jugendwarte Markus Beintken und Jürgen Frilling an der jährlich stattfindenden Umweltaktion teil. Dabei wurden die Ufer der Vereinsgewässer vom Unrat des letzten Jahres befreit.
Seit vielen Jahren hat es sich bewährt, dass die Jugendlichen für die Beteiligung an Vereinsveranstaltungen mit Punkten auf einem Bonuspunktekonto belohnt werden. Dabei wird die Teilnahme an Aktionen zum Umweltschutz, z.B. durch Anfertigen von Vogelnistkästen, besonders hoch gewertet. Besonders aktive Mitglieder der Jugendgruppe haben so über dieses Punktesystem die Möglichkeit, nach Erreichen von bestimmten Punktwerten Vergünstigungen zu erreichen. Wird ein Punktestand von 70 Punkten erreicht, dürfen die Jungangler im Herbst dieses Jahres an einem kostenlosen Angelausflug zum „Knockster Tief“ bei Emden teilnehmen.


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken