Angeln für den guten Zweck

Beim dem traditionellen Hegefischen für einen guten Zweck, das mittlerweile seit 32 Jahren in ununterbrochenen Folge durchgeführt wurde, nahmen wieder fast 90 Angler teil. Nach Tagen stürmischen und regnerischen Wetters konnte die Veranstaltung zwar bei ruhigem und sonnigen Wetter durchgeführt worden, erschwert wurden die Bedingungen allerdings durch außergewöhnliches Hochwasser. Engagierte Mitglieder der Jugendgruppe sorgten wieder für den Getränkeservice.
Der Reinerlös wird wie immer wohltätigen Zwecken zur Verfügung gestellt.

Der Reinerlös in Höhe von 750 € konnte wieder
dem
>> Förderverein "Bürger für Löningen - zur Unterstützung der Gelbrink-Turnhalle e.V."<<,
dem
>> Verein Trauerland <<
sowie schon wie seit vielen Jahren der
>> PERUHILFE der Hiltruper Missionsschwestern << zur Verfügung gestellt werden.

Schon seit 1983 stellt der Fischereiverein Löningen jährlich den Erlös aus einem Gemeinschaftsangeln wohltätigen und gemeinnützigen Zwecken zur Verfügung. In den über drei Jahrzehnten konnten so insgesamt über 25.000 € sozialen Einrichtungen zur Verfügung gestellt werden.



(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken