Herbstbesatz

Wie in jedem Jahr wurden auch 2015 wieder umfangreiche Besatzmaßnahmen durchgeführt.
Mitte April wurden in die Pachtgewässer des FV Löningen 124 kg Farmaale im Wert von knapp 5800 € eingebracht. Das entsprach einer Gesamtzahl von etwa 16.000 Tieren.

Ende November wurden die restlichen Fische von der Fa. Reese aus Sarlhusen bei Neumünster angeliefert. Der Schwerpunkt wurde in diesem Jahr auf den Besatz von Schleien und Zandern gelegt.

Der Besatz im einzelnen:

Aal(5 - 10 Gramm) - 124 kg

Hecht(25-30 cm) - 150 Stück

Zander(16-20 cm) - 100 Stück

Zander(25-30 cm) - 50 Stück

Schuppenkarpfen SK II - 80 kg

Schleie( 100-250g) - 115 kg

Gründlinge - 2000 Stück

Der Gesamtaufwand für den Fischbesatz im Jahre 2015 beträgt etwa 9400 EURO. Der Anteil allein des Aalbesatzes macht dabei knapp 62 % aus.



(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken