Film: Angeln verbieten?

Vor einiger Zeit lief auf dem Fernsehsender 3sat ein sehr informativer Film, der sich mit dem Angeln auseinandersetzte.
Auch wenn der Titel "Angeln verbieten?" etwas reißerisch ist, war der Film recht objektiv.

Er setzt sich zwar mit einigen Schattenseiten(zu hoher Besatz, besonders Karpfen; unmäßiges Anfüttern; unpassender Hechtbesatz; Aalbesatz in geschlossenen Gewässern) auseinander, stellt aber auch die Naturschutzbelange heraus und lässt auch den in fischereilichen und Besatzfragen b
edeutendsten Wissenschaftler, Prof. Dr. Robert Arlinghaus vom Leibniz-Institut für Gewässerökologie und Binnenfischerei (IGB), in Potsdam zu Worte kommen.

>> Zum Film <<


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken