NIedriger Wasserstand

Beängstigend niedrig sind die Wasserstände im November 2018 , vor allem in den Altarmen.

Hier im Schelmkapper Altarm kommen Faschinenpfähle zum Vorschein, die wahrscheinlich noch aus der Zeit stammen, als es hier noch die fließende Hase gab. Das ist etwa 100 Jahre her.

Bleibt nur zu hoffen, dass es bald ergiebige Niederschläge gibt bzw. im Laufe des Winters nicht eine lang anhaltende Eisdecke die Gewässer von der Sauerstoffzufuhr abschließt. Ansonsten droht vielen Fischen in den stehenden Gewässer Sauerstoffnot.



(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken