Bisam

An allen stehend und fließenden Gewässern unserer Region kommt der Bisam vor. Er ist zwar kein Fischereischädling, da er sich vegetarisch ernährt, schädigt aber durch das Anlegen seiner Bauten idie Deiche. Deswegen wird er durch amtlich bestellte Bisamfänger bekämpft.

Bisams werden zwar landläufig Bisamratte genannt, haben aber mit den Ratten biologisch nichts zu tun. Es gibt sie in Europa erst seit etwa hundert Jahren.

>> Mehr << zum Bisam.



(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken